Fortbildungskurs für Betreuungskräfte gemäß der Richtlinie nach §53c SGB XI

Seminarinhalte

Bei der 10-Minuten-Aktivierung nach Ute Schmidt-Hackenberg handelt es sich um eine Methode, bei der neben der biographischen Ebene der Erinnerung zusätzlich auch weitere Sinne wie z. B. Tast- oder Geruchssinn, Wahrnehmung und Gedächtnis an- gesprochen werden. Dazu werden den demenzkranken Menschen aus dem früheren Alltag vertraute Gegenstände in die Hand gegeben, die sie dann z.B. betasten und im doppelten Wortsinn „begreifen“ können. Über die Sinne werden so Erinnerungen aktiviert, die die Kommunikation anregen.

  • Theoretische Grundlagen
  • Wirkung der 10 Minuten Aktivierung
  • individuelle Schlüsselreize erkennen/erreichen
  • praktische Anwendungen nach Schmidt Hackenberg
  • Vorstellen einzelner Aktivierungsmedien
  • Herstellen einzelner Aktivierungsmaterialien
  • Der Aktivierungsablauf (Planung, Durchführung)
  • Reflexion des eigenen therap. Handelns

Kosten

175,00€ netto, zzgl. MwSt. in den Räumlichkeiten der AWT, Schulungsstandort Mühlhausen

Anmeldung

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular und melden Ihre Mitarbeitenden spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungstermin an. Sie erhalten anschließend eine Anmeldebestätigung.

Online Anmeldung
Online Anmeldung

Lehrgangsdaten

Termin:
24.05.2023 & 25.05.2023

Schulungszeit:
08.00 Uhr bis 15.00 Uhr
16 Unterrichtsstunden

Ort:
Mühlhausen

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Kursnummer:
BA-105-2023

Ansprechpartner:
Frau Nicole Spies

Schulungsort Leinefelde

Akademie für Wirtschaft und Technologie GmbH
Schulungs- und Beratungszentrum Leinefelde

Kunsertstraße 7-9
37327 Leinefelde

Telefon: 03605 543624
Telefax: 03605 543625
E-Mail: awt-leinefelde@awt-akademie.de

Nähere Informationen zu dem Angebot
PDF-Download – Mühlhausen

Anmeldeformular
Anmeldung.pdf