Allgemeine Informationen

In vielen Unternehmen werden Mitarbeiter gesucht, die neben ihrer grundständigen Ausbildung auch Aufgaben im Lagerbereich und dem Transport übernehmen können. Grundkenntnisse im Lager- und Logistikbereich stellen daher für viele Beschäftigte eine ideale Zusatzqualifikation dar, um folgende Aufgaben im Betrieb ausführen zu können:

  • Warenlieferungen annehmen
  • Bestellungen auslösen
  • Datenerfassung in der EDV
  • Kommissionierung/Verpackung
  • Die Qualifizierung ist in „Bausteinen“ organisiert. Die Module können einzeln ausgewählt oder miteinander kombiniert werden.

Alle Module im Überblick


    Modul: Grundlagenkurs Lager/Logistik
    18.07.2022 -09.09.2022

  • Annahme und Kontrolle von Gütern
  • Lagerung von Gütern
  • Bearbeitung von Gütern
  • Gütertransport
  • Güterverladung
  • Kommissionierung
  • Verpacken von Gütern
  • Touren planen
  • Güterversand
  • Modul: Staplerausbildung
    12.09.2022 -16.09.2022

  • Theorieausbildung
  • Praxistraining
  • Theoretische & Praktische Prüfung
  • Modul: Praktikum

  • 2 Wochen (19.09.2022 – 30.09.2022)
  • 4 Wochen (19.09.2022 – 14.10.2022)
  • Modul: Fachrechnen
    auf Anfrage

Förderung/Kosten

Die Module sind nach AZAV zugelassen. Eine Förderung mit einem Bildungsgutschein Ihres Leistungsträgers ist möglich.

Lehrgangsdaten

Lehrgangsdaten:
laufender Einstieg möglich

Unterrichts-/Arbeitszeiten:
Montag bis Freitag
07.30 Uhr bis 14.40 Uhr

Ansprechpartner:
Frau Spies,
Frau Meier-Rinke

Schulungsort Leinefelde

Akademie für Wirtschaft und Technologie GmbH
Schulungs- und Beratungszentrum Leinefelde

Kunertstraße 7-9
37327 Leinefelde

Telefon: 03605 543624
Telefax: 03605 543625
E-Mail: awt-leinefelde@awt-akademie.de

pdf-Download – Lager und Logistik