Gerade in ländlichen Regionen sind bei den Pflegedürftigen Naturerfahrungen im besonderen Maß erinnert. Die Nähe zur zu Wald und Flur stellen einen elementaren Erinnerungsschatz dar. Viele Menschen arbeiteten damals im Forst oder in der Landwirtschaft. Ein eigener kleiner Garten war früher elementar für das Überleben. Aus diesem Grund sind Naturerfahrungen in der Gruppe der heutige Pflegebedürftigen besonders intensiv und vielseitig ausgeprägt.

Diese Erfahrungen und Erinnerungen können in der Aktivierungsarbeit (Einzel- und Gruppenangebote) gut genutzt werden, um die Wahrnehmung zu fördern und das Gedächtnis zu stimulieren.

Inhalte

  • Lebensraum Wald und Natur
  • Wahrnehmungsförderung für die Sinnesbereiche
    – berühren & anfassen
    – riechen & schmecken
    – hören & sehen
  • spezifische Aktivierungsangebote (Gedächtnistraining, Biografiearbeit, Gestaltung, Rätsel, Lieder & Gedichte)
  • Spezial: Erzählungen aus dem Leben von Menschen zum Bereich “Wald und Natur”
  • Mit der Aktivierungsbox erhalten Sie vielfältige Materialien für einen direkten Einsatz im Betreuungsalltag. In dem Seminar arbeiten wir praktisch mit den Materialien und machen den Inhalt erlebbar.

Kosten

195,00 € zzgl. MwSt.

Anmeldung

Online Anmeldung
Online Anmeldung

Lehrgangsdaten

Termin:
26.08. -27.08.2024
08:00 Uhr – 15:00 Uhr

Schulungsort:
Online

Kursnummer:
O-BA-208-2024-B

Ansprechpartner:
Nicole Spies
Michaela Meier-Rinke

Schulungsort Leinefelde

Akademie für Wirtschaft und Technologie GmbH
Schulungs- und Beratungszentrum Leinefelde

Kunertstraße 7-9
37327 Leinefelde

Telefon: 03605 543624
Telefax: 03605 543625
E-Mail: awt-leinefelde@awt-akademie.de

Nähere Informationen zu dem Angebot
PDF-Download – Leinefelde

Anmeldeformular
PDF-Download