Fortbildungskurs für Betreuungskräfte (gemäß §53b SGB XI)

Seminarinhalte

Die Tätigkeit in der Pflege und Betreuung ist von vielen Belastungen geprägt. Eine besondere Herausforderung stellt dabei die Sexualität von pflegebedürftigen Menschen dar. Einerseits stellt sich die Frage, wie unter den Bedingungen der Altenhilfe den sexuellen Bedürfnissen der Bewohner entsprochen werden kann. Andererseits muss auch beantwortet werden, wie sich Pflegende und Betreuende gegen alltägliche, sexuelle Übergriffe seitens des Pflegebedürftigen schützen können.

  • Sexualität im Alter
  • Besonderheiten der Intimität in Einrichtungen der Altenhilfe
  • Situationsbeschreibungen / Fallbeispiele
  • Problemkreise a) das Arbeitsteam, b) der betroffene Bewohner, c) betroffene andere Bewohner, d) ich selbst
  • Thematisierung mit schwierigen und unangenehmen Gefühlen (Ekel, Abscheu, Scham, Angst, Beleidigung etc.)
  • Umgang mit sexuellen Verhaltensweisen inkl. Gewalt
  • Besprechung eines Praxisleitfadens für den Umgang mit Körperlichkeit und Sexualität in der Altenhilfe

Kosten

175,00€ netto, zzgl. MwSt.  in den Räumlichkeiten der AWT, Schulungsstandort Leinefelde

Anmeldung

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular und melden Ihre Mitarbeitenden spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungstermin an. Sie erhalten anschließend eine Anmeldebestätigung.

Online Anmeldung
Online Anmeldung

Lehrgangsdaten

Termin:
10.05.2023 & 11.05.2023

Schulungszeit:
08.00 Uhr bis 15.00 Uhr
16 Unterrichtsstunden

Ort:
Leinefelde

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Kursnummer:
BA-104-2023

Ansprechpartner:
Frau Nicole Spies

Schulungsort Leinefelde

Akademie für Wirtschaft und Technologie GmbH
Schulungs- und Beratungszentrum Leinefelde

Kunsertstraße 7-9
37327 Leinefelde

Telefon: 03605 543624
Telefax: 03605 543625
E-Mail: awt-leinefelde@awt-akademie.de

Nähere Informationen zu dem Angebot
PDF-Download – Leinefelde

Anmeldeformular
Anmeldung.pdf